Winterfrucht

Winterfrucht
о́зимь f , ози́мая культу́ра

Wörterbuch Deutsch-Russisch. 2014.

Игры ⚽ Поможем решить контрольную работу

Смотреть что такое "Winterfrucht" в других словарях:

  • Winterfrucht — Winterfrucht, 1) diejenigen Feldfrüchte, welche im Herbste gesäet werden u. also über Winters im Felde stehen, dazu gehören vorzüglich Winterraps, Winterrübsamen, Winterweizen, Winterroggen, doch hat man auch Wintergerste u. Winterhafer; s. jedes …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Winterfrucht — gibt mehr als Sommerfrucht, weil sie eine harte Jugend gehabt hat …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Winterfrucht — žiemkenčiai statusas T sritis ekologija ir aplinkotyra apibrėžtis Javų (daugiausia kviečių, rugių, miežių ir rapsų) biologinės formos, kurioms jarovizacijos stadijoje reikia ilgai trunkančios neigiamos temperatūros. Sėjami rudenį (rugsėjo… …   Ekologijos terminų aiškinamasis žodynas

  • Winterfrucht, die — Die Winterfrucht, plur. die früchte. 1. Eine Feldfrucht, welche im Herbste gesäet wird, folglich den Winter über auf dem Felde stehet, zum Unterschiede von der Sommerfrucht; in Franken das Winterige, so wie die Sommerfrucht daselbst das Sommerige …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Winterfrucht — Wịn|ter|frucht 〈f. 7u〉 Frucht, die den Winter über gelagert werden kann; Ggs Sommerfrucht * * * Wịn|ter|frucht, die <o. Pl.>: Wintergetreide. * * * Wịn|ter|frucht, die <o. Pl.>: Wintergetreide …   Universal-Lexikon

  • Winterfrucht — Wịn|ter|frucht (Wintergetreide) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Weizen — (Triticum), zur zweiten Ordnung der dritten Klasse des Linnéschen Systems gehörig; die Samenkörner sind von Häuten bedeckt, oben u.[72] unten abgestumpft, mit einer Längenfurche versehen. Nach dem Mais ist er die ergiebigste u. wegen der großen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Frucht, die — Die Frucht, plur. die Früchte, Diminut. das Früchtchen, Oberd. Früchtlein. 1. Eigentlich. 1) In der weitesten Bedeutung, alles was die Erde zur Speise für Menschen und Thiere, besonders aber die erstern hervor bringet; da denn der Plural nur von… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Sommerfrucht, die — Die Sommerfrucht, plur. die früchte. 1. In einigen Gegenden, z.B. in Meißen, die Fruchtbarkeit des Erdbodens im Sommer, und in engerer Bedeutung die Feuchtigkeit, welche der Erdboden im Sommer hat und empfängt; ohne Plural. Die Winterfrucht gibt… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • Dinkel — oder Spelz (Triticum spelta, Spelzweizen), eine im ganzen nördl. Deutschland fast unbekannte Getreideart, dagegen vorzugsweise im südwestl. Deutschland angebaut; unterscheidet sich schon beim Aufkeimen vom Weizen durch schmälere, grasgrünere… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Ackerbohne — (Vicia faba) Systematik Ordnung: Schmetterlingsblütenartige (Fabales) Familie …   Deutsch Wikipedia


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»